Hotel Asam

Sterne: 4S
Besuch: Irgendwann im Frühjahr über einen der Feiertage, ca. 2010/11

Service:

Parken: Genügend Freifläche vor dem Haus vorhanden.

Wellness: Sehr schöner und gepflegter Saunabereich. War zwar nicht viel Platz zum Ruhen, aber auch nicht voll. Luxuriöser touch.

Verpflegung:

Bleibender Eindruck: Das Hotel haben wir uns aus einem Gutscheinheft ausgesucht, war ein Weihnachtsgeschenk der Firma. Gehobene Kategorie, eigentlich nicht ganz unsere Kragenweite. Das Zimmer war „boah – geil!“. Naja, war am Anfang unserer Hoteltrips (da hatten wir es noch nicht so mit dem Fotografieren), hat uns eigentlich erst Lust auf mehr gemacht. Richtig gut in Erinnerung ist mir das Bad geblieben, da hätte ich wirklich immer gern noch länger geduscht. Inzwischen ist das Hotel Asam umfangreich erweitert worden, wahrscheinlich würden wir es gar nicht wieder erkennen. Wird Zeit, dass wir vielleicht doch mal wieder einen Abstecher nach Straubing machen!

Lage: Gehzeit ca. 10, 15 Minuten zur Innenstadt – ideal.

Hotelansicht